Veröffentlichungen

05.10.2016

Inspiration des Monats

»Seid Ihr Einverstanden?« *

Führung verändert sich und damit verändern sich auch die Führungskräfte.
Ein wirklich motivierendes Beispiel dafür bietet die deutsche Handball-Nationalmannschaft.

Während meiner Zeit als Vorstandsmitglied eines Handballbundesligisten habe ich Bundesliga- und Nationalspieler gecoacht. Die Haltung der Spieler und die Art der Führung haben sich seitdem deutlich verändert. In der Vergangenheit hatten Spieler oft nur wenig zu sagen. Heute erleben wir sie in wichtigen Spielsituationen fast partnerschaftlich. In vielen Mannschaften können wir beobachten, dass der Trainer in den Auszeiten seine Spieler beruhigt, motiviert und »beackert«, um zu siegen. Danach übernehmen die Spieler, meist zuerst durch den Kapitän, selbst die Ansagen und Motivation für das Team in die Hand. Abgeschlossen wird das Ganze von einem Ritual, wie zum Beispiel bei der Handballnationalmannschaft der Schlachtruf »Bad Boys«. Die gesamte Zeit für diese Motivationsspritze beansprucht nur ganze 60 Sekunden, die Dauer der Auszeit beim Handball.

Das Resultat dieser Führungsleistung: Im Endspiel der Handball Europameisterschaft in Polen gewann eine unerfahrene, größtenteils aus Reservisten bestehende Mannschaft den Titel. Im Endspiel war Spanien chancenlos, die Deutschen siegten 24:17 (10:6) und demontierten ein Team voller herausragender Individualisten.

Was wir von den Handballern lernen können

Diese Mannschaft hat gezeigt, was möglich ist, wenn man an sich glaubt. Diese Mannschaft hat das gemacht, worauf sie am meisten Lust hatte: Sie hat alles gegeben, Handball gespielt und gearbeitet. Sie hat sich auf den nächsten Schritt konzentriert. Kleine Ziele, gro├če Erfolge – so wächst Selbstvertrauen, so wächst die Freude. Freude, die ansteckend ist.

Vertrauen – das ist die wichtige Botschaft Und noch etwas hat dieses Team ausgezeichnet: Vertrauen. Die jüngste Mannschaft im Turnier hat ihrem Trainer vollkommen vertraut. Vor den Spielen, während der Spiele. Und: Das Team hat sich selbst vertraut.

Wie können Sie in Ihrem Führungsalltag dafür sorgen, dass Ihre Mitarbeiter auf Augenhöhe Verantwortung übernehmen und für Erfolge sorgen? Wie können Sie effektive Rituale implementieren, die Ihnen und Ihrem Team helfen mit Vertrauen und Freude erfolgreich zu sein? Sie brauchen nur 60 Sekunden!

* Quelle: Der Bundestrainer der Deutschen Handball Nationalmannschaft Dagur Sigurdsson in einer Auszeit des Handball EM Finales 2016 zu seinen Spielern nachdem er eine taktische Anweisung gegeben hat.