Veröffentlichungen

18.11.2016

Podcast »High Performance Leadership #2:
Mittels Vision zum High Performance Team«

Bei High Performance Leadership sprechen Joel Kaczmarek und Stefan Lammers regelmäßig über Führungsmethoden, die Unternehmen leistungsfähiger und effizienter machen. In der ersten Folge geben sie einen Überblick darüber, was genau High Performance Leadership meint und was dazu notwendig ist.

Per Unternehmensvision zum Top-Team
Das mit der Unternehmensvision ist so eine Sache: Viele Unternehmen verlieren über die Zeit den Blick dafür, warum sie sich einer Sache verschrieben haben, während andere gar nicht so genau wissen, wie man eine Vision eigentlich formuliert und warum sie wichtig ist. In der zweiten Folge ihres neuen Podcastformats High Performance Leadership sprechen Joel Kaczmarek und der Führungsexperte Stefan Lammers deshalb darüber, wie eine Unternehmensvision funktioniert, wofür sie gut ist und wie sie sich konkret implementieren lässt. Ein dazu intensiv diskutiertes Instrument ist der »Golden Circle« von Simon Sinek, mit dem sich sehr anschaulich aufzeigen lässt, warum es für Unternehmen wichtig zu wissen ist, warum sie einer konkreten Mission folgen.

Golden Circle von Simon Sinek

Dabei wird auch auf unterschiedliche Detailaspekte wie die Relevanz einer funktionierenden Dissonanzkultur, das Vorgehen beim Entwickeln von Mitarbeiterrollen oder die Bedeutung der richtigen Einstellung eingegangen. Vor allem werden aber auch stets konkrete Maßnahmen für die praktische Entwicklung einer Unternehmensvision vorgestellt, wie der Golden Circle, Vision Boards oder das Fünf-Stufen-Modell von Jennewein und Heidbrink (weiterführende Links siehe unten).

Im High Performance Leadership Podcast werden diese Aspekte rund um das Thema Vision behandelt:
00:00 – 01:11
Vorstellung der Teilnehmer und Einführung ins Thema

01:12 – 07:52
Was ist eine (Unternehmens-)Vision und warum ist sie wichtig?

07:53 – 11:24
Die Relevanz einer gesunden Dissonanzkultur

11:25 – 13:09
Warum Einstellung vor Rolle geht

13:10 – 15:31
Wie man ein Team mittels einer Vision motiviert hält

15:32 – 17:39
Wie Führungskräfte mit dem Team eine Vision entwickeln

17:40 – 19:39
Was tut ein Leader, wenn das Team die Vision nicht mitträgt?

19:40 – 24:08
Mit einem Vision Board eine Vision greifbar und verständlich machen

24:09 – 30:40
Der Golden Circle zur Veranschaulichung einer geteilten Vision

30:41 – 32:09
Zur konkreten Anwendung des Golden Circle

Links zum Thema:
TED-Talk von Simon Sinek zu »The Golden Circle«

»Der Weg zu den Besten« von Jim Collins

Das Buch von Jennewein und Heidbrink zum Fünf-Stufen-Modell

Grafische Darstellung des Fünf-Stufen-Modells

Beispiel für ein Vision Board

Über Stefan Lammers:
Stefan Lammers ist Gründer des Beratungsunternehmens Stefan Lammers Business Building, SLBB (Webseite). Er verfügt über viele Jahre Führungserfahrung, unter anderem als CEO und Aufsichtsrat, ist Executive Coach UC Berkeley, systemischer Organisationsberater und Team-Coach AoEC sowie als chinesischer REN-Coach und Coach der Wirtschaft IHK ausgebildet. Seine Leidenschaft sind alle Themen rund um Hochleistung.

Über Joel Kaczmarek:
Joel Kaczmarek ist Gründer und Chefredakteur von digital kompakt, einem Online-Magazin zur Digitalwirtschaft. Zuvor leitete er vier Jahre die Fachpublikation Gründerszene und verfasste die erste Biografie über die drei Internetunternehmer Alexander, Marc und Oliver Samwer.

 

Podcast-Reihe mit Stefan Lammers bei digital kompakt