Veröffentlichungen

03.11.2020

7 Fragen an… Kirsten Sander

Beginnen wir das Interview mit einem Blick nach vorne. Was wird deiner Meinung nach die Beratungs- und Coachingwelt zukünftig prägen?

Ich sehe zukünftig eine Hybride Welt. Allein schon aus Effizienzgründen werden auch zukünftig viele Beratungen und Coachings online stattfinden. Dennoch sehe ich aktuell, dass es wieder einen regelmäßigen Bedarf an Präsenz gibt. Mit vielen Kunden arbeite ich deshalb zwei halbe Tage Präsenz und mache dazwischen 4-5 Slots remote. Das funktioniert wunderbar – und wird zukünftig zur normalen Arbeitsweise.

Werden sich die virtuelle Zusammenarbeit und das präsente Miteinander also die Waage halten?

Ich bin mir sicher, dass es keinen Weg zurück in die „alte Welt“ gibt – aber eben auch keine komplett virtuelle Welt. Die Vorteile von Online-Beratung und -Coaching liegen schlichtweg auf der Hand. Flexiblere Coachingzeiten, kurzfristige Verfügbarkeit, weniger Fahrtzeiten und Kosten für den Coachee und Berater. Doch das Bedürfnis miteinander im 1 zu 1 Kontakt zu bleiben ist weiterhin da. Ich denke, ein Verhältnis von 2/3 remote und 1/3 Präsenz ist die langfristige Lösung.

Du arbeitest inzwischen seit einigen Monaten mit unserer Virtual Consulting Platform. Wie würdest du diese in einem Satz beschreiben?

Eine Plattform, um Coaching sichtbar und nachhaltig präsent zu halten.

Was ist für dich der Unique Selling Point von VCP?

Dass der Coachee unabhängig von dem Berater an den eigenen Dokumenten weiterarbeiten kann. Die Arbeitsergebnisse sind jederzeit einsichtig und die Entwicklung protokollierbar. Damit kann der Coachee stärker in die Eigenverantwortung und den Coaching Prozess noch aktiver mitsteuern.

Nun noch zu dir. Wir wissen, dass du seit 20 Jahren als selbstständige Beraterin, Trainerin und Coach Unternehmen in Veränderungsprozessen begleitest. Dein Schwerpunkt liegt in der Konzeption und Umsetzungsbegleitung von Change- und Kulturentwicklungsprozessen, im Executive Coaching und in der Teamentwicklung. Aber was macht dich gerade Online besonders aus?

Ich glaube schon, dass ich gerade in der online Welt schnell eine Bindung und Beziehung herstellen kann. Ich etabliere eine Leichtigkeit in der Online-Welt. Trotz der Distanz entsteht schnell ein gegenseitiges Vertrauen. Das ist – gerade online – eine unglaublich wichtige Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Hast du in einem Online-Coaching mal eine Erfahrung gemacht, die dir besonders in Erinnerung geblieben ist?

Ja, tatsächlich. Ich hatte vor kurzem ein Gruppencoaching zum Thema „Remote Zusammenarbeiten“. Man konnte zu Beginn des Workshops die Aufregung der Gruppe fühlen. Keiner im Team hatte bisher Erfahrungen mit Online-Meetings oder virtueller Zusammenarbeit. Jeder hatte großen Respekt vor dem Thema. Doch am Ende der Session waren alle absolut geflasht, zum einen von den Möglichkeiten, aber auch von dem eigenen Potential dieses Format zu etablieren. Es war hinterher jedem klar, dass sie viel mehr remote arbeiten wollen und dabei trotzdem Leichtigkeit entwickeln können.

Zum Abschluss noch eine „Take-Home-Message“: Was ist dein Key für eine erfolgreiche digitale Zusammenarbeit?

Es gibt kein Richtig und kein Falsch, es gibt meines Erachtens nur wirksam und nicht wirksam. Wie bei so vielem ist es ein Prozess, ein individueller dazu. Mein Tipp ist es also sich einzulassen. Haben Sie keinen Anspruch an Perfektionismus, sondern fangen Sie einfach an. Bleiben Sie neugierig, seien Sie offen Fehler zu machen und Lernen sie daraus.

Vielen Dank Kirsten!

Wenn Sie mehr über Kirsten Sander oder unsere Virtual Consulting Platform erfahren wollen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Kontakt



Podcasts

Hochleistung, Achtsamkeit, Leadership!
Darüber sprechen Stefan Lammers, Gründer von SLBB und Executive Coach, und unsere Top-Beraterin Marina Löwe in ihren Podcasts.

Wie baue ich ein High Performance Team auf? Wie werde ich zum High Performance Leader? Was bringt mir Achtsamkeit persönlich, in der Zusammenarbeit im Team und im Unternehmen? Müssen sich Frauen und Männer unterschiedlich in Führungspositionen verhalten?

Die Beiden gehen nicht nur auf diese Fragen ein, sondern geben auch konkrete Alltagsbeispiele. Mit den konkreten Praxistipps von Stefan Lammers und Marine Löwe meistern Sie Ihre nächste Herausforderung.

Hören Sie jetzt rein!

Zu den Podcasts